Taijiquan Qigong
T: +49 (0) 8823 18-0

 

 

TAIJIQUAN und QI GONG

 

 

 

Taijiquan und Qigong

sind die aktiven Gesundheitsübungen der traditionellen Chinesischen Medizin. Durchgeführt wird es heute in Europa vor allem unter dem Aspekt "Meditation in Bewegung" und Gesundheitsförderung.

Kurse werden von Spa Direktorin Dr. med. Imke König im Rahmen des wöchentlichen Fit & Aktiv Programms sowie in Workshops angeboten.

Ausführliche Informationen zur Geschichte und gesundheitlichen Wirkung von Taijiquan und Qigong finden Sie hier >>

Workshops

2 – 7 April 2017
Taijiquan Workshop, Level 1

11 April 2017
Demonstration & Participation
 „The Tao of Movement - Creative Tai Ji and Qi Gong Practice” mit Grossmeister Chungliang al Huang
 in Englischer Sprache

14 – 19 Mai 2017
Qi Gong & TCM Workshop, Level 1

8 – 13 Oktober 2017 
 Qi Gong & TCM Workshop, Level 1

3 – 8 Dezember 2017
Taijiquan Workshop, Level 1

Workshop Niveau

Für Anfänger ohne oder mit wenigen Vorkenntnissen

Wie wird Taijiquan durchgeführt?

Taijiquan wird in der so genannten Form unterrichtet. Die Form ist eine festgelegte Sequenz von Techniken, eine Art Choreographie von einem Kampf ohne Gegner. Alle Bewegungen werden im Gehen und Stehen, langsam gleichmäßig und fließend, wie in Zeitlupe praktiziert. Zu Beginn der Unterrichtsstunde werden einige Qigong Übungen zum Aufwärmen durchgeführt. Danach wird ein Teil der Form im Detail demonstriert, erklärt und zusammen in der Gruppe geübt.

Kursleiterin

 Die Spa Direktorin von Schloss Elmau, Frau Dr. König beschäftigt sich seit 30 Jahren mit Traditionell Chinesischer Medizin und dem authentischen Yang-Stil und begeistert mit ihrer humorvollen Art immer wieder aufs Neue Anfängergruppen für diese Bewegungsform.

Ablauf des Workshops 

Die beiden TCM und Qigong Workshops enthalten täglich Qigong Übungen, Informationen über die Fünf-Elemente Ernährung der TCM, Hinweise für ein langes, glückliches und gesundes Leben (Lebensstil und Krankheitsursachen), sowie den Behandlungsmethoden in der Traditionell Chinesischen Medizin (TCM)

Bekleidung

Die Übungen im Workshop werden im Stehen und in Bewegung durchgeführt. Leichte lockere Baumwollkleidung und dicke Socken, bzw. leichte Schuhe mit dünner Sohle (für eine gute Verbindung zum Boden) sind die passende Bekleidung.

Nachgewiesene gesundheitliche Effekte

Positive Effekte auf das Herz-Kreislauf-System Positive Effekte auf die Körperwahrnehmung und den Gleichgewichtssinn Größere Muskelkraft Positive Effekte bei Schlafstörungen Verbesserung der Symptomatik und Lebensqualität u.a. bei Fibromyalgie, Parkinson, MS und nach Krebserkrankungen