Yoga Summit 2017
T: +49 (0) 8823 18-0

 

 

Yoga Summit

18 – 23 Juni 2017

Im Rahmen des Schloss Elmau Yoga Summit können sowohl Beginners als auch Geübte die Praxis verschiedener Yoga Stile mit einigen der renommiertesten Yoga Lehrer unserer Zeit erlernen bzw. vertiefen. Yoga ohne Dogma in den schönsten Räumlichkeiten im Schloss, Badehaus und Retreat. Auf den Buckelwiesen vor der imposanten Kulisse des Wettersteingebirges. Der ohrenbetäubende Klang der Stille. Das Rauschen des kristallklaren Ferchenbachs. Fünf Tage Yoga- und Meditations-Klassen. Mit Vorträgen, Diskussionen, Kirtan und Konzertveranstaltungen. Begleitet von veganer, vegetarischer, asistiatischer und kosmopolitischer Kochkunst.

Jetzt buchen

 

Video zum Yoga Summit 2016

Barbra Noh

Anusara Yoga mit Barbra Noh
Barbra Noh ist zertifizierte Anusara® Yogalehrerin und Mitbegründerin eines innovativen und intelligenten Systems aus Yoga, Ayurveda und Bodywork: ThaiVedic Yoga. Ihre Klassen sind physisch herausfordernd, mental stimulierend und emotional erhebend. Ihre Wärme, ihr Humor und ihre Liebe zu Yoga werden dich inspirieren. Barbra wurde in ihrer Heimatstadt Melbourne/Australien in Ballett und zeitgenössischem Tanz ausgebildet und arbeitete viele Jahre an europäischen Theatern. Barbra unterrichtet mit Leidenschaft die transformierenden Yoga-Techniken und unterstützt ihre Schüler im Bestreben, ihr volles Potenzial zu entdecken, zu entfalten und zu leben. Ihr Buch „Yoga – mit Kraft und Anmut Leben” (Theseus Verlag) ist im 2015 erschienen.

André Daiyû Steiner

Meditation mit André Daiyû Steiner
Er ist Zenlehrer und Managementtrainer. Nach dem Studium der Wirtschaftsinformatik, Wirtschaftsphilosophie und der Organisationspsychologie sowie weiterführenden Ausbildungen in positiver Psychotherapie war er über 10 Jahre in Managementfunktionen bei großen Konzernen sowie als Geschäftsführer in einer Unternehmungsberatung tätig. Anschließend wurde er Zen-Schüler von Oii-Saidan Roshi und Reiko Mukai Roshi. Es folgten weitere Ausbildungen bei den japanischen Meistern Hozumi Roshi und Yamakawa Sogen Roshi. Steiner blickt auf eine jahrelange Erfahrung als Zenlehrer mit einer eigenen Zen-Schule und Zendo imakoko („Hier und Jetzt“) in München zurück. Seit mehreren Jahren verbindet er Management- und Coachingkonzepte mit Zen und dem Samuraigeist. 

Dr. Patrick Broome

Yoga für alle mit Dr. Patrick Broome
Dr. phil. Geboren in Deutschland, aufgewachsen in Kalifornien, lebt Patrick mit seinen zwei Kindern in München. Er unterrichtet seit fast 20 Jahren, bildet international Yogalehrende aus und leitet die vier Yogaschulen in München. Autor von »Yoga für den Mann«, »Yoga für Alle«, »Mit Yoga Leben« und »Spirituelle Krieger« Bilder die bei uns entstanden sind, gibt es genug.

Satyaa

Kundalini Yoga mit Satyaa
Diese Form des Yoga wurde aus dem Schoß der Kultur des nordwestlichen Indiens entwickelt als ein sowohl dynamisch-bewegtes als auch still-meditatives Yoga. Es werden alle Ebenen unseres Seins im Körper angesprochen, und somit der Lebensfluß sowohl im körperlich-physischen als als auch im emotional-geistigen wieder in freudige Balance gebracht. Oft stellen wir diesem lebendigen Fluß der universellen Kraft (Kundalini) unbewußt verschiedene Blockaden in den Weg; diese können sowohl körperlicher als auch mentaler oder emotionaler Art sein. In Satyaa´s Kundalini-Yoga-Klassen fließen viele Eigenkompositionen und Musik aus ihren zwei Kundalini-Mantra-CDs mit ein - eine wohltuende und umfassende Yoga-Erfahrung!

Satsang

Satsang mit Pari
Früher oder später wird die existentielle Frage nach unserem wahren Ursprung und Identität auftauchen, egal woher wir kommen mögen. Was ist die Grund-Essenz unseres Seins, welche Bedeutung, welchen Sinn kann dieses Leben haben, wo kommen wir her - dies waren und sind die Grund-Fragen im antiken Griechenland, im Sufismus, in der christlich-jüdischen Mystik, im fernöstlichen Zen oder in der hinduistich-buddhistischen Philosophie, um die es im Satsang geht. Satsang bedeutet, sich auf das stille Wissen, welches überall und immer in unseren Herzen weilt, einzulassen. Das Wort “Satsang” selbst kommt aus dem Sanskrit und bedeutet soviel wie “Gemeinschaft mit der Wahrheit”. Pari lebte viele Jahre in Indien und hält Satsang in der Tradition von Papaji aus Lucknow, wo persönliche Fragen willkommen sind.

Johannes Mikenda

Jivamukti Yoga mit Johannes Mikenda
Johannes Mikenda ist studierter Sportwissenschaftler mit Vertiefung Humanmedizin und Yogalehrer. Yoga begleitet Ihn seit über zehn Jahren, er hat Ausbildungen in Sivananda Yoga, Kripalu Yoga und zum advanced Jivamukti Yoga Lehrer bei Sharon Gannon und David Life absolviert. Reisen zu Lehrern führen Ihn regelmäßig von Indien bis in die USA. Sein bewegungswissenschaftlicher Schwerpunkt ist der Sport und dessen gesundheitliche Wirkung im alpinen Raum. Als Kletterlehrer, Skilehrer, Bergwanderführer und Bergretter kennt er diesen Bereich beruflich wie privat. Als Spa & Sport Direktor ist er für die operative Leitung der fünf Spas, das Sportprogramm und die Leitung der von ihm eröffneten Jivamukti Yoga Schule verantwortlich.

Young Ho Kim

Inside Yoga mit Young Ho Kim
Young Ho Kim Inhaber & Gründer Inside Yoga. „It’s only Yoga“ – mit diesen Worten, sowie seinen herausragenden Stunden begeistert Young Ho Kim deutschlandweit und international seine Teilnehmer mit Yoga. Die umfangreiche Yoga-Ausbildung, sowie die jahrelange Erfahrung in fernöstlichen Entspannungsmethoden zeichnen den Ausbilder als absoluten Spezialisten auf diesen Gebieten aus. In seinen Stunden vermittelt Young Ho Kim auf seine besondere Art von Leichtigkeit und Mitgefühl die Kommunikation zwischen Körper und Geist. Neben körperlichen Herausforderungen und Anstrengungen, Loslassen und Entspannung, kommen die meditative Ebene und moderne Yogaphilosophie auf seine Weise zum Tragen. Er holt seine Teilnehmer ab, wo sie sich befinden und nimmt sie von dort aus mit auf eine Reise zu sich selbst. 

Ranja Weis

Vinyasa und Yin Yoga mit Ranja Weis
Ranja unterrichtet neben Vinyasa vor allem Yin Yoga und Yoga Nidra. Ihr spiritueller Weg ist geprägt durch Yoga und Meditation (u.a. Vipassana), sowie durch die Arbeit mit Schamanen, vor allem im Amazonas. Daher sind auch Techniken wie Storytelling, Trancearbeit und verschiedene Formen von Energiearbeit Bestandteil ihrer Stunden. Maßgeblichen Einfluss auf ihren Unterricht hatten v.a. Patrick Broome und Biff Mithoefer.

Satyaa & Pari

Mantra Konzert
Satyaa und Pari sind seit vielen Jahren einem internationalen Publikum sowohl durch ihre zahlreichen CD-Veröffentlichungen als auch durch ihre beliebten Mantra-Konzerte bekannt und gehören zu den Pionieren dieser neu entdeckten alten yogischen Wissenschaft der Meditation und Selbst-Realisation. Mit ihrer Musik und ihren meist selbstkomponierten Mantra-Liedern übertragen sie authentisch das innewohnende Wissen und die Kraft, die in den Mantras steckt. Durch Mit-Singen aber auch durch Zuhören entsteht in ihrem Konzert wie von selbst ein entspannter, heilender und göttlicher Raum, der die Herzen berührt. Dies ist die ewige Tatsache in allen Herzen, unabhängig von Glauben und Herkunft, die wir oft vergessen. Sie haben sich vor vielen Jahren in Indien kennengelernt und teilen seitdem ihre Erfahrungen als ein echtes live-Erlebnis - Spiritualität nicht als abgehobenes sondern als absolut alltagstaugliches und ein Hier-und-Jetzt-Leben! 

Dirk Bennewitz

Dirk Bennewitz - VIP-Personenschützer, Yogalehrer und Buchautor - bringt durch sein von ihm entwickeltes Faszien-Yogatraining Abwechslung in die Yogawelt. Gesundes Fasziengewebe fördert die Entgiftung und schützt vor Verletzungen, es ist biegsam und reißfest zugleich und macht uns beweglicher. Dynamisches und entspannendes Yoga zielgerichtet auf die Faszien für alle Levels mit dem Autor des Buches „Faszientraining mit Yin Yoga“ und der DVD „Faszien-Yoga“.

Fotos:
Felix Krammer | Christian Krinninger | Management/PR

Andrea Kubasch

Andrea Kubasch war Marketingmanagerin in einer grossen Plattenfirma. Dort hat sie ganz eng mit Weltstars wie Madonna oder Cher zusammengearbeitet. Begeistert war sie von deren sportlichen Armen und daraufhin mit Yoga begonnen. Die ersten Stationen waren Bikram Yoga und Ashtanga Yoga. Über Aikido und verschiedene andere Yogastile ist sie bei Bryan Kest, dem Begründer des Power Yoga, gelandet. Er ist der Lehrer, der sie immer wieder inspiriert und wurde über die Jahre ihr Mentor und Freund. Sie unterrichtet weltweit und ist für einen motivierenden und dynamischen Unterrichtsstil bekannt.