Dr. Ingeborg Pragers Buchempfehlungen

T: +49 (0) 8823 18-0

Buch-Empfehlungen

„Lesen bedeutet Reisen, Abenteuer, Eintauchen in andere fremde Welten, die uns den Alltag vergessen lassen. Wir erfahren viel Neues von der Welt, von Menschen und Begegnungen, Freude und Leid und gewinnen Erkenntnisse, was es überhaupt mit unserer Existenz auf sich hat und erkennen uns selbst. Und das, so sagte Sokrates, solle das Ziel unseres Lebens sein.“

Herzlichst
Ihre

Ingeborg Prager

FÜR ERWACHSENE

Anne Weber
Annette, ein Heldinnenepos

Was für ein Leben! Geboren 1923 in der Bretagne, aufgewachsen in einfachen Verhältnissen, schon als Jugendliche Mitglied der kommunistischen Résistance, Retterin zweier jüdischer Jugendlicher - wofür sie von Yad Vashem später den Ehrentitel „Gerechte unter den Völkern“ erhalten wird -, nach dem Krieg Neurophysiologin in Marseille, 1959 zu zehn Jahren Gefängnis verurteilt wegen ihres Engagements auf Seiten der algerischen Unabhängigkeitsbewegung ... und noch heute an Schulen ein lebendiges Beispiel für die Wichtigkeit des Ungehorsams.

Anne Weber erzählt das unwahrscheinliche Leben der Anne Beaumanoir in einem brillanten biografischen Heldinnenepos. Die mit großer Sprachkraft geschilderten Szenen werfen viele Fragen auf: Was treibt jemanden in den Widerstand? Was opfert er dafür? Wie weit darf er gehen? Was kann er erreichen? Annette, ein Heldinnenepos erzählt  von einer wahren Heldin, die uns etwas angeht.

für Kinder

Isabel Sanchez Vegara
Jane Austen

Jane  Austen wuchs im Süden Englands auf. Weil ihr die Tätigkeiten für Frauen - Sticken oder Singen - zu langweilig waren, fing sie an, Notizbücher und Romane zu schreiben. Heute sind ihre witzigen, klugen und emanzipierten Bücher über die  Upperclass nicht mehr aus der Weltliteratur wegzudenken.
Little People, Big Dreams erzählt von den beeindruckenden Lebensgeschichten großer Persönlichkeiten: Jede dieser Frauen, ob Künstlerin, Pilotin oder Wissenschaftlerin, hat Unvorstellbares erreicht. Dabei begann alles, als sie noch klein waren: mit großen Träumen.
Für welches Alter sind diese Bücher gedacht?
Für Babys das perfekte Geschenk zur Begrüßung in eine Welt voller Träume! Und Eltern werden in schlaflosen Nächten von diesen Büchern dazu ermutigt, das Vorlesen zu einem selbstverständlichen Teil des Lebens zu machen.
Kleinkinder werden von den Illustrationen verzaubert sein - sie werden zahlreiche Dinge entdecken. Auch sind die Bücher großartige "Vokabeltrainer"!
3- bis 5-Jährige werden alles, Illustrationen und Texte, geradezu in sich aufsaugen!
6-, 8- und 10-Jährige haben ein ausgeprägteres Verständnis für die Illustrationen und die Bedeutung der Geschichte - es geht nicht nur darum, sich selbst zu akzeptieren und die eigenen Zukunftsträume zu verwirklichen, sondern auch darum, andere so zu akzeptieren, wie sie sind.einer wahren Heldin, die uns etwas angeht.