Oriental Hamam

T: +49 (0) 8823 18-0

The Oriental Hamam Experience

Das Hamam ist die älteste Form eines Spas, ein Ort der Reinigung, wohltuender Wärme, Massagen und Peelings im Seifenschaum sowie profaner Geselligkeit. Der Oriental Hamam in Schloss Elmau verbindet das Erlebnis angehaltener Zeit beim Ausruhen auf über 200 Millionen Jahre altem Jura, dem sakralen Stein Bayerns und zerrinnender Zeit beim Übergießen des Körpers mit heißem, kaltem und warmem Wasser.

Das Schloss Elmau Oriental Hamam inmitten eines der schönsten Flecken Bayerns ist eine Symbiose orientalischem Designs und bayerischer Handwerkskunst. Das Hamam bietet auf 500 qm drei Kuppelräume mit Nabelsteinen, vier Behandlungsräume, zwei Dampfbäder und Oriental Tea Lounge. Das Hamam wurde von Dietmar Mueller-Elmau gemeinsam mit dem türkischen Hamam-Architekten Ahmet Igdirligil aus Bodrum unter Verwendung des 200 Millionen Jahre alten bayerischen Jurasteins aus Solnhofen geplant. Das Ergebnis ist ein faszinierendes Symbiose zwischen Bayern und Orient.

Das türkische Bad – wie das Hamam traditionell auch genannt wird – überzeugt im Schloss Elmau mit hoher Authentizität. Wie ein original Hamam in Istanbul ist das Oriental Hamam in Schloss Elmau nicht nur Wellness-Oase, sondern auch gesellschaftlicher Treffpunkt. In der Lounge warten arabische Süßigkeiten, Tees und mehr auf Sie. Gelegentlich wird man Zeuge einer Schachpartie oder findet sich in einem interessanten Gespräch wieder. Das Hamam im Schloss Elmau bietet Raum für pure Entspannung. In unseren vier Behandlungsräumen reinigt die türkische Massage nicht nur die Haut, sondern lockert auch jede Verspannung. Allein die Atmosphäre eines Hamams entfaltet eine beruhigende Wirkung!