Rennrad Retreat

T: +49 (0) 8823 18-0

Rennrad Retreats

The Cycling Experience

Das Alpenvorland rund um das Wetterstein- und Karwendelgebirge ist eine der schönsten Landschaften Europas und bietet auf wenig befahrenen Straßen phantastische Tagestouren von 50 bis 150 km. Eine der lohnendsten Touren führt direkt ab dem Hotel zum Kochelsee und zum Walchensee, zur Jachenau, zum Isartal, Ahornboden, Eibsee, Leutaschtal, Schloss Linderhof, Schloss Neuschwanstein, Starnberger See, Sylvenstein-Speicher und Tegernsee.

Gerne können Sie bei uns bei rechtzeitiger Reservierung mit zwei Tagen Vorlauf und Angabe Ihrer Körpergröße und Pedalsystem auch modernste Rennräder für 50/Tag ausleihen. Im Bike-Center können Sie Ihr eigenes Rennrad sicher aufbewahren und warten.

TERMINE
25 – 30 August (Kathrin Schafbauer)
1 – 6 September 2024 (Iron Man Sebastian Kienle)

Expert Rides

mit Ironman Weltmeister Sebastian Kienle

Der ambitionierte Triathlet und mehrfache Ironman Weltmeister nimmt Sie an die Hand, um Ihre sportlichen Ziele zu erreichen und hilft Ihnen, sich optimal auf einen Wettkampf vorzubereiten. Er teilt alle Kniffs & Tricks seiner jahrzehntelangen Karriere. Ihr Traininggelände könnte nicht schöner sein – die unverwechselbare Alpenwelt Karwendel – mit seinen unzähligen Seen und Berggipfeln bietet eine abwechslungsreiche und spektakuläre Umgebung und die Möglichkeit, sich in den kristallklaren Bergseen abzukühlen.
Anspruchsvolle Geschwindigkeit

Über Sebastian Kienle

Mehrfacher Ironman Weltmeister

Sebastian Kienle hat alles gewonnen, was ein IRONMAN gewinnen kann. Drei Mal wurde er Europameister in Frankfurt, zwei Mal holte er den Weltmeistertitel über die IRONMAN 70.3-Distanz und mit dem Sieg bei der IRONMAN Weltmeisterschaft auf Hawaii erreichte er das Größte, was der Triathlon zu bieten hat. Er ist ein Fanatiker, der nichts dem Zufall überlässt. Er ist ein Perfektionist, ein harter Arbeiter und ein Kämpfer. Seine Leidenschaft für den Sport, seine Disziplin und Zielstrebigkeit ist das, was ihn dazu gemacht hat, was er heute ist: Sebastian Kienle ist einer der erfolgreichsten Triathleten der Welt.

Beispielhafter Wochenplan

Sonntag

17.45 Kennenlernen und Vorstellungsrunde

Montag

09:00 Morning Yoga
10:30 Tour ins Leutaschtal, Seefeld, Mösern (75 km / 1250 hm / 4,5 h)

Dienstag

09:00 Morning Yoga
10:30 Tour zum Großen Ahornboden (100 km / 1000 hm / 5 h)

Mittwoch

09:00 Morning Yoga
10:30 Tour zum Sylvensteinspeicher & Walchensee (95 km / 1000 hm / 5 h)

Donnerstag

09:00 Morning Yoga
10:30 Tour zum Kochelsee über die Kesselbergstraße nach Garmisch (90 km / 900 hm / 4,5 h)

Freitag

09:00 Gemeinsames Frühstück

Coffee Rides

mit Kathrin Schafbauer, René Zeise & Christian Scheler

Die leidenschaftlichen Rennradfahrer:innen und Experten der Region nehmen Sie mit auf entspannte Touren durch die atemberaubende Natur rund um das Alpenvorland und Wettersteingebirge. Es bleibt genügend Zeit, die Natur auf sich wirken zu lassen, neue Energie in der Kraftquelle Alpen zu tanken und bei Bedarf bei einem Kaffee (und Stückchen Kuchen) ein kleines Päuschen einzulegen.
Moderate Geschwindigkeit

Über Kathrin Schafbauer

Kathrin ist seit 2016 leidenschaftliche Rennradfahrerin. Neben dem sportlichen Aspekt ist ihr das Entdecken von Natur und idyllischen Orte mindestens genauso wichtig. Dabei nimmt sie sich gerne Zeit für Pausen, sei es für einen guten Espresso oder einfach um ein schönes Foto zu machen und die Natur auf sich wirken zu lassen. Der Spaß steht bei ihren Touren immer an erster Stelle, denn was gibt es Schöneres, als neue Strecken mit dem Rad zu erkunden und die Vielfalt der Landschaft zu genießen.

Über René Zeise

Seine Leidenschaft für den Sport begann bereits mit 4 Jahren im Schwimm-Sport. Seit 2005 ist seine Leidenschaft der Rennradsport. Zu seiner Vita zählen u.a. erfolgreiche Teilnahmen an drei Langdistanz-Triathlons (Zürich, Frankfurt, Mallorca) und die Teilnahmen an Wettbewerben wie dem Ötztaler Radmarathon, Maratona del Dolomiti, Alpenbrevet und Paris-Roubaix. Seit 2021 ist er vom Bike-Packing fasziniert und durchquerte bereits Deutschland von Norden nach Süden. René Zeise ist Einkaufsleiter und Controller von Schloss Elmau und Kenner der Region. Er ist unser lokaler Experte, der jeden Winkel im Umkreis von 100 km genau kennt. René ist gebürtiger Hamburger und lebt seit 14 Jahren in Garmisch-Partenkirchen.

 

Über Christian Scheler

 Christian Scheler liebt seit seiner frühesten Kindheit Sport nicht nur als Hobby, sondern vor allem auch als Leistungsport. Es begann mit Schwimmen, gefolgt von Kampfsport, Fußball und Basketball. Die ersten Marathon-Distanzen und Bergläufe kamen hinzu und gipfelten mit der Teilnahme beim ersten Mountainbike-Marathon bei den Garmisch Classics 2010. Seine Liebe zum Sport ebneten ihm den Weg zum Triathlon mit Starts bei Wettbewerben über die Olympische- und Mitteldistanz und nicht zuletzt bei der diesjährigen Langdistanz in Roth. Doch damit für den Director Hideaway nicht genug.: Er kennt sich bestens im Gelände aus und ist ein Experte für die besten Laufrunden rund um Schloss Elmau.