Sustainability

T: +49 (0) 8823 18-0

Nachhaltigkeit

SCHLOSS ELMAU auf dem Weg zu Klimaneutralität

Landschaftsschutzgebiet
Schloss Elmau liegt inmitten eines Landschaftsschutzgebietes mit seltenen Blumen auf einzigartigen Buckelwiesen, die vor 60 Millionen Jahren auf dem Meeresgrund gebildet wurden und die nicht gedüngt und jedes Jahr mit Unterstützung des EU Umweltschutzprogramms nur einmal gemäht oder von Ziegen und Schafen abgeweidet werden. Für jeden Baum den wir in unseren Wäldern fällen, pflanzen wir mindestens einen neuen. Der Schutz der unberührten Natur und des Klimas ist für uns ebenso wichtig wie das Wohlbefinden unserer Gäste und Mitarbeiter, ohne die wir Schloss Elmau nicht nachhaltig betreiben und Investitionen für Maßnahmen zur Erreichung der Klimaneutralität ohne Greenwashing nicht finanzieren können. 

Heizung
Wir beheizen seit 2007 die gesamte Hotelanlage zu 80 % mit Hackschnitzeln aus Holzabfällen aus der Region und werden noch in 2022 ein zweites, hochmodernes Heizkraftwerk mit Pellets in Betrieb nehmen, um 100 % unseres Energiebedarfs mit nachwachsenden Rohstoffen decken zu können. Zur Sicherheit für den Fall eines Ausfalls beider Holz-Heizkraftwerke betreiben wir ein Blockheizkraftwerk mit Ferngas, das gleichzeitig elektrische Energie erzeugt.

Strom
Wir decken 100 % unseres Energiebedarfs mit Öko-Strom von EON und aus unserem eigenen Wasserkraftwerk. Zur Minimierung des Stromverbrauchs kommen im ganzen Hotel überwiegend LED Lichtquellen zum Einsatz. Die aus ästhetischen Gründen noch notwendigen Halogen Spots sind auf 2 % der Leistung gedimmt. Ein modernes Energiemanagement System reduziert Spitzenbelastungen. Die Beleuchtung wird entsprechend der Tageszeit angepasst.
Unsere Gäste können ihre mit elektrischem Strom betriebene Fahrzeuge mit Öko-Strom aufladen.

Kühlung und Lüftung
Die Kühlung und Lüftung der Räume erfolgt mit modernster Technik induktiv und geräuschlos ohne klimaschädliches Air Conditioning und Fan Coil Anlagen. Lüftungsanlagen werden mit HEPA Filtern und zu 100 % mit frischer Luft und Wärmerückgewinnung aus der Abluft betrieben.

Trinkwasser und Lebensmittel
Unsere hauseigene Bergquelle versorgt das Hotel zu 100 % mit reinstem und mineralreichem Trinkwasser. Ein Teil der eingekauften Lebensmittel kommt aus biologischem Anbau oder von nachhaltigen Erzeugern unserer Region. So beziehen wir beispielsweise Süßwasserfische bei der Fischerei Platzfisch in Mittenwald, Honig von Bienenstöcken aus unserem Elmauer Tal, Käse der Naturkäserei Tegernseer Land und Eier von Bio-Bauernhöfen.

Amenities
Bei den Amenities verwenden wir nur wiederverwendbare Behälter und 100 % natürliche und biologisch abbaubare Substanzen von dem mehrfach ausgezeichneten Label. ZeroWaste by URB’N NATURE.

Abfälle
Alle biologischen Abfälle werden in einer regionalen Biogas-Anlage in Strom umgewandelt. Glas- und Papierabfälle werden recycelt.