März Yoga Lehrer

T: +49 (0) 8823 18-0

Jivamukti Yoga Klassen

Mit advanced certified Jivamukti Teachers unter Leitung von Johannes Mikenda

9.00 – 10.00
Basic
für Anfänger und Geübte,
die ihre Praxisverbessern wollen

16.00 – 17.15
Open
für Geübte die ihre Kenntnisse des
Yoga erweitern & vertiefen möchten

1 – 2 März

Kari Zabel

Kari ist Advanced Certified Jivamukti Yoga Lehrerin. Sie unterrichtet seit 2004 Yoga und unterrichtete viele Jahre in den US-Bundesstaaten Minnesota, Colorado, San Francisco und New York, bevor sie nach Europa zog. Derzeit unterrichtet und betreut sie angehende LehrerInnen in der Ausbildung im Jivamukti Center in München, und reist durch Europa, um Workshops und Retreats anzubieten / bietet in ganz Europa Workshops und Retreats an. Kari ist bekannt für ihre präzise, praktische und unkomplizierte Herangehensweise beim Unterrichten von Asana und Philosophie, und ist außerdem Ayurveda-Pädagogin und Gesundheitscoach.

3 – 4 März | 31 März – 1 April

Johannes Mikenda

Johannes ist advanced certified Jivamukti Yoga Lehrer, Mitglied des Jivamukti advanced Boards und Direktor der Jivamukti Yoga Schule in Elmau. Sein Ziel im Unterricht ist es die Essenz des Yoga alltagstauglich nutzbar zu vermitteln. Durch seinen therapeutischen und sportwissenschaftlichen Hintergrund vermittelt er individuell maßgeschneiderte Übungsprogramme.

4 – 8 März

Boris Plücken

Yoga bedeutet für mich ein Zustand, in dem wir uns an Verbundenheit, Liebe & Vollkommenheit in uns & anderen erinnern. Dafür haben wir das Leben: Das funktioniert weniger auf der Verstandsebene, sondern vielmehr durch Fühlen und eigenes Erleben im Herzen.

8 – 15 | 23 – 30 März

Jutta Däschlein

In ihren Yogastunden verbindet Jutta ein grundlegendes Verständnis der Asanas mit fließendem Vinyasa, Pranayama - Atem und Bewegung in Verbindung mit einem achtsamen Wahrnehmen des eigenen Körpers.
Die Umsetzung von „Yoga = Einheit“ geht für Jutta über die physische Praxis der Asanas hinaus. Yoga ist dabei Philosophie und praktische Lebenskonzept, bei dem uns das Üben auf der Matte zu mehr Ruhe und Achtsamkeit im Alltag bringen kann.

15 – 22 März

Karin Zahn

Ihre Yogastunden  zeichnen sich durch Mitgefühl, Herzlichkeit, Heiterkeit und spielerische Leichtigkeit aus. März 2012 erhielt sie den spirituellen Namen „Karuna“ (=Mitgefühl). In den vergangenen Jahren hatte Carin die Möglichkeit auf unzähligen Workshops sowie auf den Yogakonferenzen in Köln, Miami und Barcelona, in Miami im November 2005 als Volunteer, viele bekannte Yogalehrer/innen kennenzulernen und von ihnen zu lernen, wie z.B. Brian Kest, Mark Whitwell, David Swenson, John Scott, Baron Baptiste,  Gurmukh  (Kundalini-Yoga), Michael Gannon, Rod Stryker, Sarah Powers, Shiva Rea, Amy Ippoli (Anusara Yoga) u.v.m.