Mountainbiking Destination

T: +49 (0) 8823 18-0

The Mountain Biking Experience

Wetterstein-, Karwendel-, Soiern- und Estergebirge sind ein Paradies für Mountainbiker. Einige der schönsten Touren führen direkt ab dem Hotel zum spektakulären Königshaus Schachen von König Ludwig II. auf 1800 m im Wettersteingebirge, durch das unbeschreiblich schöne Isartal zum Isar-Ursprung im Karwendelgebirge, über das Karwendelhaus auf 1800 m zum traumhaft schönen Ahornboden, über Krün zu den wunderschönen Soiernseen auf 1400 m, über den türkisblauen Eibsee, Ehrwald und das Leutaschtal rund um das Wettersteingebirge, über den Eckbauer mit herrlicher Aussicht auf die Alpen zur urigen Elmauer Alm und über das idyllische Hintergraseck und die Partnachklamm ins wilde Reintal unterhalb der Zugspitze. 

Geführte E-Mountainbike-Touren finden montags und mittwochs statt.
In unserer Bikestation stehen Ihnen bis zu 150 modernste E-Bikes gegen gesonderte Berechnung zur Verfügung.

Krün - Wallgau - Walchensee

Eine reizvolle Tour mit toller Aussicht auf den Walchensee. Bevor man die Aussicht genießen kann, muss man sich zuerst über die Forststraße hinaufarbeiten und das letzte Stück mit 20 % Steigung knacken. 
Schwierigkeitsgrad: mittel

Hallerangeralm

Auf 1768 m lädt die Sonnenterrasse vom Hallerangerhaus zum Verweilen ein und bietet einen spektakulären Blick auf die Berge Speckkarspitze und Lafatscher. Anspruchsvolle Streckenabschnitte werden mit einer tollen Aussicht belohnt.
Schwierigkeitsgrad: schwer

Schachenschloss

Ab Schloss Elmau erst in Richtung Wanderparkplatz, dann links dem Schachenweg zur Wetterstein Alm folgen. Ab hier anspruchsvoller mit dem Rad auf dem alten Weg zum Schachen, technischer Abschnitt, vor allem in der Abfahrt nicht zu Unterschätzen.
Schwierigkeitsgrad: schwer

Soiernhaus

Bike Tour vorbei an der Fischbachalm in Richtung Soiernhaus, ab Materialseilbahn 30 Minuten zu den Soiern Seen und dem sehr gut geführten Soiernhaus. Die Wirte Susanne und Klaus sind für ihre ausgezeichnete Küche bekannt. Die unberührte Natur lädt zum Verweilen ein.
Schwierigkeitsgrad: mittel

Vier-Seen-Runde

Direkt ab Schloss Elmau, vorbei an Ferchensee und Lautersee in das malerische Bergdorf Mittenwald. Von hier führt der Weg über die Buckelwiesen zum Barmsee, weiter über den wärmsten See der Gegend - den Geroldsee zurück über die Mautstraße nach Elmau.
Schwierigkeitsgrad: einfach

Esthergebirgsumrundung

Lange Tour rund um das Esthergebirge, mit Blick auf den Walchensee samt seiner umliegenden Berggipfel geht es durch das einsame Eschenlainetal über Garmisch zurück. Zur Rast lädt die Gastronomie in Eschenlohe in schattigen Biergärten ein.
Schwierigkeitsgrad: mittel

Elmauer Alm

Wunderschöne Tour über den
Eckbauer zur Elmauer Alm mit
Rundblick auf Zugspitze, Alpspitze,
Wettersteingebirge, Karwendelgebirge
und das Elmauer Tal.
Schwierigkeitsgrad: mittel

Großer Ahornboden

Spektakuläre Rundfahrt durch das Isartal in das Karwendelgebirge (90 km).
Schwierigkeitsgrad: schwer

WETTERSTEIN-RUNDFAHRT

Schloss Elmau, Hintergraseck, Garmisch, Grainau, Ehrwald, Leutasch, Schloss Elmau. Erkunden Sie die unberührte Natur des Wettersteingebirges mit abwechslungsreicher Sicht auf die Berg- und Pflanzenwelt. Mit einem Abstecher in das Nachbarland Österreich dauert diese Tour rund 4 Stunden.
Schwierigkeitsgrad: mittel

Kranzberg-Tour

Direkt ab Schloss Elmau führt die aussichtsreiche Mountainbike-Runde auf wenig befahrenen Wegen zum Gipfel des Kranzbergs
Schwierigkeitsgrad: mittel